weather-image
20°

Unbekannter versucht in Bergwachthütte am Seeleinsee einzubrechen

5.0
5.0
Königssee: Versuchter Einbruch in Bergwachthütte am Seeleinsee | Berchtesgaden
Bildtext einblenden
Die Bergwacht weist ausdrücklich darauf hin, dass es in diesem Bereich des Hagengebirges keine Übernachtungsmöglichkeit gibt.

Schönau am Königssee – Unbekannte haben in der Zeit von Mittwoch, 24. Juni, 19 Uhr bis Donnerstag, 25. Juni, 16 Uhr versucht, in die Diensthütte der Bergwacht am Seeleinsee einzubrechen. Bei der Tat entstand ein erheblicher Schaden am Fensterrahmen.


Vermutlich handelt es sich bei den Tätern um Wanderer, die auf der Suche nach einem nächtlichen Quartier waren.

Anzeige

Die Bergwacht Freilassing weist in diesem Zusammenhang nochmals eindringlich darauf hin, dass in diesem Bereich des Hagengebirges keine Übernachtungsmöglichkeit besteht. Touren sollten so geplant werden, dass rechtzeitig vor Einbruch der Nacht das Tal oder eine der umliegenden Schutzhütten wie das Schneibsteinhaus, das Stahlhaus oder die Gotzenalm erreicht werden.

Wer hat im Bereich der Diensthütte Seeleinsee etwas beobachtet?

Zeugen, die im oben genannten Zeitraum im Bereich der Diensthütte am Seeleinsee verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sollen sich bei der Polizeiinspektion Berchtesgaden, Telefon 08652/9467-0, melden.

Bildtext einblenden
Die Täter haben eine Schraube am Fensterrahmen abgebrochen und versucht, das Fenster auszuhebeln. (Fotos: BRK BGL/Lepple)