weather-image

Versuchter Einbruch in Berchtesgaden

3.0
3.0
Polizei-Illustration
Bildtext einblenden
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration Foto: dpa

Berchtesgaden – Ein bisher unbekannter Täter hat am vergangenen Wochenende versucht, in einen Holzschuppen beim Schülerforschungszentrum in Berchtesgaden einzubrechen.


Da er das vorhandene Vorhängeschloss nicht überwinden konnte, gelang es dem Täter nicht, in den Schuppen einzudringen. Der Täter riss außerdem mutwillig einen Bewegungsmelder herunter und beschädigte diesen dadurch. Der Schaden wird auf rund 100 Euro geschätzt. Außerdem wurden am Tatort Teile des ebenfalls am Wochenende entwendeten Mofas aufgefunden. Es wird davon ausgegangen, dass es sich um den-/dieselben Täter handelt.

Die Polizeiinspektion Berchtesgaden bittet unter der Telefonnummer 08652 94670 um Hinweise.

fb/red

Einstellungen