Versuchte Brandstiftung: Unbekannter zündet Toilette und Mülltonne an

Feuerzeug Brandstiftung - Feuer entzünden entzündet - zündeln
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild (Pixabay)

Piding – Ein bislang unbekannter Täter versuchte, die öffentliche Toilette in einer Freizeitanlage in Piding in Brand zu setzen. Eine Mülltonne, die sich neben der Toilette befand, wurde ebenfalls angezündet.


Die Brandstiftung geschah im Zeitraum zwischen Dienstag, 10. August, 19.30 Uhr, und Mittwoch, 11. August, 12.45 Uhr. Der Brand in der Toilette erlosch glücklicherweise von selbst, weshalb nur geringer Sachschaden in Höhe von etwa 50 Euro entstand. Eine neben den Toiletten im Freien stehende Mülltonne wurde hingegen erfolgreich angezündet, der Brand wurde jedoch in der Nacht nicht bemerkt und die Mülltonne schließlich vollständig zerstört. Der entstandene Sachschaden beträgt hier ebenfalls etwa 50 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter Telefon 08651/9700 in Verbindung zu setzen.

fb/red