weather-image
29°

Vermisste Frau aus Rosenheim wohlbehalten gefunden

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Lino Mirgeler/dpa

Rosenheim – Die seit Montagnachmittag vermisste Frau aus Rosenheim konnte von der Polizei wohlbehalten aufgefunden werden.

Anzeige

Wie die Polizei am Dienstagnachmittag mitteilt, wurde die vermisste 48-Jährige dank einer aufmerksamen Bürgerin in Pang unversehrt angetroffen. Die Polizei bedankt sich für die Mithilfe bei der Öffentlichkeitsfahndung.

Erstmeldung:

Seit Montagnachmittag fehlt von der 48-jährigen Frau aus Rosenheim jede Spur. Wer hat die Vermisste gesehen und kann Hinweise geben? Die Polizei startete eine Öffentlichkeitsfahndung.

Die 48-jährige Rosenheimerin wurde zuletzt am Montag gegen 17.30 Uhr gesehen. Seitdem gilt sie als vermisst. Sie hat sich am Nachmittag in der Leitzachstraße in Rosenheim aufgehalten.

S. ist zu Fuß unterwegs und auf Medikamente angewiesen. Es könnte sein, dass sie im Stadtgebiet von Rosenheim oder in der näheren Umgebung orientierungslos umherirrt. Jetzt bittet die Polizei bei der Suche nach der Dame um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Die Vermisste wird wiefolgt beschrieben:

[Beschreibung von der Redaktion entfernt]

Wer hat die Vermisste seit Montagnachmittag (nach 17.30 Uhr) gesehen oder mit ihr Kontakt gehabt? Hinweise bitte an die Polizei Rosenheim unter Telefon 08031/200-0 oder jede andere Polizeidienststelle.