weather-image
20°

Verkohlte Leichen nach Tunnelunglück in Japan gefunden

Tokio (dpa) - Nach dem Einsturz eines Autobahntunnels in Japan haben Retter mehrere verkohlte Leichen gefunden. Das berichteten japanische Medien. Zwei Frauen konnten sich demnach verletzt aus dem Tunnel retten. In dem knapp fünf Kilometer langen Tunnel war ein Abschnitt der 20 Zentimeter dicken Tunneldecke eingestürzt und ein Feuer ausgebrochen. Der Tunnel - einer der längsten in Japan - liegt rund 80 Kilometer westlich von Tokio. Zwei Autos seien zerquetscht worden. Die Unglücksursache ist noch nicht bekannt.

Anzeige