Blaulicht und der Hinweis «Unfall»
Bildtext einblenden
Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Verkehrsunfall: Zwei Personen verletzt und wirtschaftlicher Totalschaden

Freilassing – In den heutigen frühen Morgenstunden ereignete sich in Freilassing an der Einmündung Laufener Straße in die BGL 2 ein schwerer Verkehrsunfall.


Eine Fahrzeugführerin aus Fridolfing befuhr die Laufener Straße stadtauswärts und geriet aufgrund eines gesundheitlichen Problems mit dem Fahrzeug ins Schlingern. Dabei überfuhr sie an der Einmündung in Richtung Surheim eine Verkehrsinsel und prallte gegen ein Verkehrsschild.

Mit im Wagen befanden sich noch zwei weitere Personen. Während der Beifahrer mit dem Schrecken davonkam, musste die Person auf der Rückbank mit leichten Verletzungen medizinisch behandelt werden. Die Fahrerin zog sich bei dem Aufprall eine Beinfraktur zu und wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 5000 Euro und musste geborgen werden.

An der Unfallstelle war die Feuerwehr Freilassing mit mehreren Einsatzfahrzeugen vor Ort. Der Unfall wurde durch die Polizeiinspektion Freilassing aufgenommen.

fb/red