weather-image

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Bischofswiesen (PIB) - Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ereignete sich am Freitagmittag in Bischofswiesen. Eine 59-jährige Bischofswieserin wollte von der Steingasse nach links auf die B 20 auffahren. Weil ihr die Sicht durch einen auf der Abbiegespur stehenden Bus verdeckt war, übersah sie den Pkw eines 64-jährigen Berchtesgadeners, der die B 20 Richtung Ortsmitte befuhr. Trotz einer sofortigen Vollbremsung konnte der Zusammenstoß beider Fahrzeuge nicht verhindert werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 12 000 Euro.

 
Anzeige