weather-image

Verkehrsunfall mit 3 Verletzten

Drei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall verletzt worden, der gestern am frühen Nachmittag auf der Staatsstraße 2105 auf Höhe von Waging passiert ist. 

 Ein 85-Jähriger aus dem Landkreis Kelheim, der aus Richtung Petting gekommen war, hatte mit seinem Auto links in die Staatsstraße einbiegen wollen. Dabei übersah er den Wagen einer 51-jährigen Wagingerin, die in Richtung Tittmoning unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Die Frau des 85-Jährigen, die zusammen mit ihrem Mann im Auto saß, erlitt mittelschwere Verletzungen; sie kam mit dem Rettungshubschrauber Christoph 14 ins Klinikum Traunstein. Die beiden Fahrer überstanden den Unfall leicht verletzt. An ihren Fahrzeugen entstand Totalschaden von insgesamt rund 10 000 Euro. Im Einsatz war auch die Freiwillige Feuerwehr Waging mit vier Fahrzeugen und 15 Mann; die Floriansjünger regelten den Verkehr und reinigten die Fahrbahn. (Foto: Karpf)

Anzeige