Verkehrsunfall am Gmundberg: Auto und 16-jähriger Rollerfahrer krachen zusammen

Warndreieck mit Schriftzug «Unfall»
Bildtext einblenden
Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Berchtesgaden – Eine 23-jährige Autofahrerin aus Inzell und ein 16-jähriger Rollerfahrer aus Ramsau prallten am Donnerstag, 12. August, zusammen. Der Jugendliche trug leichte Verletzungen davon.


Die Inzellerin bog gegen 18 Uhr mit ihrem Auto aus dem Betriebsparkplatz am Haus der Berge in die Gmundbergstraße in Richtung Berchtesgaden ein. Ein von oben um die Kurve kommender 16-jähriger Ramsauer konnte mit seinem Roller nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit der 23-Jährigen frontal zusammen. Durch den Aufprall wurde er über die Motorhaube geschleudert und blieb auf der Straße liegen. Bei dem Zusammenstoß verlor er seinen Helm. Der Jugendliche zog sich bei dem Unfall eine Beinverletzung und diverse Abschürfungen zu. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf circa 7500 Euro. Der Unfall wurde durch die Polizei Berchtesgaden aufgenommen.

fb/red