weather-image

Verkehrskontrolle am Taubensee

4.0
4.0

Ramsau (PIB) – Bei schönem Ausflugswetter führte die Polizei Berchtesgaden am Sonntagnachmittag eine dreistündige Kontrolle an der Alpenstraße durch. Ziel der Kontrolle war die Überwachung der zulässigen Geschwindigkeit auf Höhe Taubensee. Zusätzlich hatten die Beamten auch ein Auge auf den Motorradverkehr.


Bei regem Ausflugsverkehr überschritten drei Fahrer die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Am rasantesten war ein Motorradfahrer aus Österreich mit 94 km/h unterwegs. Gegen ihn wird Anzeige erstattet. Die beiden anderen Verkehrsteilnehmer kamen mit einer Verwarnung davon.

Anzeige

Von den zahlreichen kontrollierten Motorradfahrern musste nur ein Fahrer beanstandet werden, weil er seinen Führerschein nicht dabei hatte. Technische Mängel oder Manipulationen konnten nicht festgestellt werden.

- Anzeige -