weather-image
16°

Van Gaal strebt mit Oranje das WM-Halbfinale an

Zeist (dpa) - Louis van Gaal will die niederländische Fußball- Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien mindestens bis ins Halbfinale führen.

Ambitioniert
Louis van Gaal will mit der Niederlande ins WM-Halbfinale. Foto: Toussant Kluiters Foto: dpa

«Das ist ein sehr hohes Ziel, aber man muss die Latte hoch legen», sagte van Gaal bei seiner ersten Pressekonferenz als neuer Bondscoach in Zeist bei Utrecht. Als erstes Spiel steht für den 61-Jährigen, der bereits von 2000 bis 2002 die Niederlande trainierte, ein Test gegen Belgien am 15. August auf dem Programm. Van Gaal berief in Arjen Robben (FC Bayern München), Klaas Jan Huntelaar (FC Schalke 04) und Neuling Bas Dost (VfL Wolfsburg) drei Bundesligaprofis in seinen Kader. Das erste WM-Qualifikationsspiel findet am 7. September gegen die Türkei statt.

Anzeige

Van Gaal, ehemaliger Trainer von Bayern München und Ajax Amsterdam, folgt Bert van Marwijk, der nach dem Vorrunden-Aus bei der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine zurückgetreten war. Zur enttäuschenden Leistung von Oranje wollte sich van Gaal nicht äußern. «Ich will nicht zurückschauen», sagte er. Seine Ernennung zum Nationaltrainer nannte van Gaal «eine große Ehre und fantastische Herausforderung». Er hatte nach eigenen Angaben auch mit dem FC Liverpool und Ajax Amsterdam verhandelt. Beim niederländischen Rekordmeister hatte ein Konflikt mit Fußball-Ikone Johan Cruyff seine Rückkehr verhindert.