weather-image
12°

US-Verwaltung lahmgelegt: Tausende Familien ohne Einkommen

Washington (dpa) - Haushaltsnotstand in den USA: Nach dem Scheitern einer nächtlichen Krisensitzung im Kongress über einen Übergangsetat hat das Weiße Haus am Morgen große Teile der Verwaltung heruntergefahren und rund 800 000 Staatsbedienstete in unbezahlten Zwangsurlaub geschickt. Leider habe der Kongress seine Pflicht nicht erfüllt, sagte Präsident Barack Obama in einer Videobotschaft an die Soldaten. Der Etatstreit eskalierte, weil die Republikaner den drohenden Finanzierungsnotstand politisch nutzen wollten, um Obamas umstrittene Gesundheitsreform zu blockieren.

Anzeige