weather-image
18°

US-Sprintstaffel siegt mit Weltrekord - DLV-Sprinterinnen Fünfte

London (dpa) - Die Sprinterinnen aus den USA haben im olympischen Finale über 4 x 100 Meter mit einem Weltrekord Staffel-Gold geholt. Die Amerikanerinnen siegten in 40,82 Sekunden und sorgten für den zweiten Leichtathletik-Weltrekord dieser Spiele. Tianna Madison, Allyson Felix, Bianca Knight und Carmelita Jeter siegten vor dem Quartett aus Jamaica, das 41,41 Sekunden lief. Bronze holten die Ukrainerinnen in 42,04 Sekunden. Die deutsche Staffel kam auf Platz fünf.

Anzeige