weather-image

Urlauber (57) verstirbt beim Skifahren auf der Piste

2.3
2.3
Bildtext einblenden
Foto: Leitner, BRK BGL

Flachgau – Aus unbekannten Gründen fiel am Samstag ein 57-jähriger Urlauber auf einer Skipiste im Flachgau plötzlich bewusstlos um und verstarb vor den Augen anderer Skifahrer.


Am 30. Dezember gegen 15.30 Uhr fanden mehrere Skifahrer auf der Piste des "Achter Jet" in Flachau einen 57-jährigen ungarischen Urlauber, der bewusstlos auf dem Boden im Schnee lag.

Anzeige

Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsversuche der alarmierten Einsatzkräfte verstarb der Mann noch auf der Skipiste.

Ob ein Fremdverschulden am Tod des Urlaubers vorliegt oder was die genaue Todesursache des Mannes ist, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Die Staatsanwaltschaft Salzburg ordnete zur weiteren Klärung eine gerichtsmedizinische Obduktion an.

Pressemeldung der Polizei Salzburg