weather-image
21°

UN-Vollversammlung verabschiedet Syrien-Resolution

New York (dpa) - Die UN-Vollversammlung hat eine Resolution verabschiedet, in der die zunehmende Gewalt in Syrien scharf verurteilt wird. In dem von mehreren arabischen Staaten eingebrachten Entwurf wird die Regierung von Baschar al-Assad aufgerufen, ihre Armee umgehend in die Kasernen zurückzuziehen. Der Einsatz schwerer Waffen gegen die eigene Bevölkerung wird scharf verurteilt. Diplomaten hatten mit einer Annahme der Resolution gerechnet und werten sie als starkes Signal in Richtung Syrien. Eine Resolution der Vollversammlung ist jedoch nicht bindend.

Anzeige