weather-image
14°

Unterbundene Trunkenheitsfahrt in Burghausen

Burghausen - Am 17.09.2017 gegen 4 Uhr wurde ein Betrunkener in seinem Fahrzeug schlafend angetroffen.

Foto: dpa/Symbolbild

Der 44jährige aus Emmerting ließ den Motor laufen um den Innenraum aufzuwärmen. Um einen Fahrtantritt unter Alkoholeinfluss zu verhindern, wurde der Zündschlüssel vorübergehend sichergestellt. Für den Fahrzeugbesitzer wurde ein Taxi für die Heimfahrt organisiert.

Anzeige

Weitere Konsequenzen bleiben dem Schlafenden erspart, da er eben noch nicht losgefahren war und somit keine strafbare Trunkenheitsfahrt begangen hat