weather-image
15°

Unter Drogeneinfluss gefahren

1.0
1.0
Marihuana-Joint
Bildtext einblenden
Foto: Daniel Karmann/dpa-Archiv

Bad Reichenhall - Beamte der Polizei Bad Reichenhall führten in der Nacht auf Samstag zielgerichtete Verkehrskontrollen in Bezug auf Alkohol und Drogen durch.


Gegen 01:50 Uhr wurde ein 21-jähriger Pidinger mit seinem PKW an der B 21 Höhe der Therme angehalten. Da sich vor Ort der Verdacht einer Drogenbeeinflussung ergab wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt, der positiv auf THC anzeigte. Der junge Mann gab dann auch zu, Marihuana konsumiert zu haben.

Anzeige

Gegen den Mann wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Darüber hinaus wurde im Rahmen der Ermittlungen noch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden, weshalb ebenso ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Besitz von Betäubungsmitteln eingeleitet wurde.

Je nach Ergebnis der Blutuntersuchung erwartet den Mann ein Fahrverbot bis hin zu einem Entzug der Fahrerlaubnis durch die Führerscheinstelle.