weather-image
20°

Unschöne Überraschung an Ostern: Asteroiden rasen mit bis zu 90.000 km/h auf die Erde zu

4.1
4.1

Eine weniger erfreuliche Oster-Überraschung hält das Weltall am 11. und am 29. April für die Erde bereit: Ein kleinerer und ein riesiger Asteroid rasen auf die Erde zu.

Leider handelt es sich nicht um einen verfrühten – oder am 11. bzw. 29. April dann eher um einen verspäteten – Aprilscherz: Zwei Asteroiden nähern sich mit hohen Geschwindigkeiten unserem Planeten. 

Dabei kommen die beiden Himmelskörper der Erde zum Glück »nur« gefährlich nahe: Während uns der erste, rund 150 Meter große Asteroid mit über 33.000 km/h passieren wird, ist der andere, etwa vier Kilometer große Brocken mit stolzen 88.000 Stundenkilometern zu uns unterwegs.