weather-image
-2°

Ungewöhnliche Steine, unheimlicher Name

0.0
0.0
Teufelskeller
Bildtext einblenden
Dieser riesige Steinhaufen ist eine uralte Grabstätte. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/ZB/dpa Foto: dpa

Eine riesige Steinplatte liegt auf sechs anderen großen Steinen aus rotem Granit. Steht man oben, hat man einen guten Blick auf das Osternienburger Land.


Das ist eine Gegend im Bundesland Sachsen-Anhalt. Die Steine sind aber nicht als Aussichtsturm gedacht. Sie sind ein uraltes Grab aus der Jungsteinzeit. Die ist mehr als 10 000 Jahre her. Die Steine sind auch als Teufelskeller bekannt. Unsere Vorfahren haben das Grab vor langer Zeit vermutlich so benannt, um Plünderer von dem Grab fernhalten.

Anzeige

Großsteingrab Teufelskeller