weather-image
18°

Unfall mit schwerverletzter Person

0.0
0.0
Unfall
Bildtext einblenden
"Unfall" in roten LED-Leuchtbuchstaben steht zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Höslwang – Zu einem alleinbeteiligten Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person auf der Kreisstraße RO 12 zwischen Höslwang und Almertsham kam es am Dienstag gegen 10.15 Uhr.


Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse und der starken Glätte auf der Fahrbahnoberfläche kam der VW Golf einer 72-Jährigen aus dem Raum Amerang nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei stauchte das Fahrzeug im rechts der Fahrbahn verlaufenden Straßengraben und kam dadurch zum Stehen.

Anzeige

Die Frau war unmittelbar nach dem Unfallhergang nicht in der Lage sich selbstständig aus dem Fahrzeug zu befreien. Das Auto wurde umgehend durch die freiwillige Feuerwehr Bad Endorf vor Ort geborgen, um die Dame aus dem verunfallten Fahrzeug zu befreien. Nach erfolgreicher Bergung wurde die 72-Jährige schwerverletzt zur Versorgung in die Kreisklinik nach Wasserburg gebracht.

Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird derzeit auf rund 6000 Euro geschätzt.

Der Straßenabschnitt wurde zu Bergungsarbeiten durch die freiwillige Feuerwehr Höslwang beidseitig gesperrt und gegen 11.30 Uhr wieder freigegeben.

fb/red


Einstellungen