Unfall
Bildtext einblenden
Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Unfall auf schneeglatter Straße: 3000 Euro Sachschaden

Berchtesgaden – Zu einem Unfall mit Sachschaden kam es am Freitag, 21. Januar, gegen 4.45 Uhr am Kreisverkehr Berchtesgaden.


Ein 51-jähriger Schönauer fuhr auf der Königsseerstraße und wollte am Bahnhofskreisverkehr weiter in Richtung Marktschellenberg fahren. Dabei kam er beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der glatten Straße nach links von der Fahrbahn ab, fuhr auf die dortige Verkehrsinsel und prallte anschließend gegen das auf der Verkehrsinsel befindliche Verkehrszeichen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

fb/red