weather-image
19°

Ukrainische Regierung tritt verfassungsgemäß zurück

Kiew (dpa) - Fünf Wochen nach der Parlamentswahl in der Ukraine ist die Regierung von Ministerpräsident Nikolai Asarow gemäß Verfassung zurückgetreten. Präsident Viktor Janukowitsch entließ in Kiew das Kabinett, wie sein Presseamt mitteilte. Über einen Nachfolger soll das neugewählte Parlament in seiner ersten Sitzung am 12. Dezember entscheiden. Als aussichtsreicher Kandidat gilt der 36 Jahre alte Zentralbankpräsident Sergej Arbusow. Bis zur Ernennung der neuen Regierung bleibt das Kabinett geschäftsführend im Amt.

Anzeige