weather-image
28°

Trunkenheit im Verkehr im Bereich Surberg

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Eine 38-Jährige aus Bergen war am Samstag, gegen 03.55 Uhr, mit ihrem Opel auf der Staatsstraße 2105 unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung Am Wald wurde sie angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da bei der Fahrerin Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von mehr als 1,4 Promille, woraufhin eine Blutentnahme im Klinikum Traunstein angeordnet wurde.

Anzeige

Der Führerschein der 38-Jährigen wurde sichergestellt und die Weiterfahrt unterbunden. Die Bergenerin muss mit einem längeren Führerscheinentzug und einer empfindlichen Geldstrafe rechnen.

Pressemeldung der Polizei Traunstein