weather-image

Traunsteiner Mittelschüler zu Gast im Landtag

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Im Sitzungssaal für Ausschüsse diskutierten die Schüler mit Gisela Sengl.

Traunstein – Die beiden zehnten Klassen der Franz-von-Kohlbrenner-Mittelschule waren zu Gast im Maximilianeum in München. Im Bayerischen Landtag wurden sie von der Grünen-Abgeordneten Gisela Sengl empfangen.


Den Großen Sitzungssaal konnten die Schüler nur von außen sehen, weil gerade eine Haushaltssitzung stattfand. Im Sitzungssaal für Ausschüsse diskutierten sie mit Gisela Sengl über die Flüchtlingskrise, Gentechnik und die Legalisierung von Marihuana. Für alle Schüler war der Tag sehr informativ.

Anzeige