weather-image
16°

Tödliche Attacke am Alexanderplatz: Noch keine Spur von Tätern

Berlin (dpa) - Nach der tödlichen Prügelattacke am Berliner Alexanderplatz fahndet die Polizei mit Hochdruck nach sieben Verdächtigen. Die jungen Männer sollen in der Nacht zum Sonntag einen 20-Jährigen mit Fußtritten schwer misshandelt haben. Das Prügelopfer starb am Montag. Gegen die Verdächtigen wird wegen Mordes ermittelt. Die Ermittler suchen dringend nach Zeugen. Bislang gebe es vier Hinweise, sagte ein Polizeisprecher. Eine konkrete Spur sei noch nicht dabei. Es gebe keine Videoaufzeichnungen direkt vom Tatort.

Anzeige