weather-image

Tödliche Abgase - Vater und drei Kinder sterben in ihrem Haus

Otterstedt (dpa) - Ein Vater und drei seiner Kinder sind in Thüringen offensichtlich an Abgasen aus einem Notstrom-Aggregat gestorben. Die Leichen des 54-Jährigen, seiner 13 und 15 Jahre alten Söhne und seiner 14-jährigen Tochter wurden im Haus der Familie in Otterstedt nördlich von Erfurt gefunden. Man gehe von einem Unfall durch Kohlenmonoxid aus, sagte ein Polizeisprecher. Die Familie hatte nach Polizeiangaben aus noch ungeklärten Gründen keinen Strom und betrieb im Keller ihres älteren Hauses ein Aggregat.

Anzeige