weather-image
18°

Thailändische Oppositionelle legen Parlamentsmandate nieder

Bangkok (dpa) - Thailand kommt nicht zur Ruhe: Abgeordnete der thailändischen Opposition haben en masse beschlossen, ihre Mandate mit sofortiger Wirkung niederzulegen. Dies sagte Abhisit Vejjajiva, der Parteichef der oppositionellen Demokratischen Partei, im thailändischen Fernsehen. Die Abgeordneten wollen sich nun den Protesten der Regierungsgegner anschließen. Protestführer Suthep Thaugsuban hat für morgen einen entscheidenden, letzten Versuch angekündigt, die Regierung mit Massenprotesten zu stürzen.

Anzeige