weather-image
11°

Teisendorf - Kleintransporter nach Zusammenstoß umgekippt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Brekl

Am 14.07.2018, gegen 15 Uhr, kam es auf der B 304, in Teisendorf, Höhe Tragmoos zu einem Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger, türkischer Kleintransporter-Fahrer übersah, dass drei Pkws vor ihm abrupt abstoppten. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden wich er nach rechts aus.

Anzeige

Dabei pralte er frontal auf einen wartenden Kleintransporter, welcher offensichtlich von einem Kiesplatz auf die B304 einbiegen wollte.

Der Sprinter kippte daraufhin um. In dem Sprinter befanden sich ein 44-jähriger Freilassinger und ein 39-jähriger Freilassinger. Diese wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 35 000 Euro.

Die freiwillige Feuerwehr Teisendorf war mit ca. 25 Mann im Einsatz. Es kam zu einer einstündigen Fahrbahnsperrung. Die Staatsanwaltschaft Traunstein ordnete bei dem Lkw-Fahrer eine Sicherheitsleistung an. Der Unfall wurde durch die Polizei Freilassing aufgenommen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Polizei Freilassing bittet Zeugen, insbesondere die Fahrer der abbremsenden Fahrzeuge, sich unter der 08654/4618-0 zu melden.

Pressemeldung Polizei Freilassing


Einstellungen