weather-image
28°

Technikprobleme und Nebel bringen Verspätungen am Flughafen Stansted

London (dpa) - Ein technischer Zwischenfall und starker Nebel haben den Flugplan am Londoner Airport Stansted durcheinandergebracht. Am Morgen musste der Flughafen vorübergehend für sämtliche Landungen gesperrt werden, erklärte ein Sprecher. Gegen Mittag wurde er wieder geöffnet, für den ganzen Tag wurden jedoch Verspätungen angekündigt. Passagiere müssten auch damit rechnen, dass Flüge gestrichen werden könnten. Abflüge von Stansted waren nicht betroffen.

Anzeige