weather-image
25°

Tauchen und Staunen – Fotoaktion »Mein liebstes Urlaubsbild«

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Helmut Reiter war mit seinem Sohn Robert in Amerika unterwegs. Das Foto entstand an der Golden Gate Bridge in San Francisco. »Als Abschluss einer grandiosen Reise durch einige Nationalparks in den USA unternahmen wir eine Radtour über die berühmte Brücke.«
Bildtext einblenden
»Selten hat ein Bier besser geschmeckt als in der Cordillera Blanca in Peru«, schreibt Stefan Schmid zu diesem Foto.
Bildtext einblenden
»Dieses Bild ist in Torrox Pueblo in Andalusien entstanden. Die Schirme dienen als Sonnenschutz«, schreibt Petra Neubauer.

Die Berchtesgadener reisen rund um die Welt und lassen die »Anzeiger«-Leserschaft mit ihren tollen Fotos an ihren Abenteuern teilhaben.

Anzeige

Wer auch bei der Aktion »Mein liebstes Urlaubsbild« mitmachen will, der schickt sein Bild an die Redaktion. Dies geht per E-Mail an redaktion(at)berchtesgadener-anzeiger.de. Es sollte eine JPEG-Datei mit einer Dateigröße von mindestens einem MB sein.

Dazu sollte angegeben werden, wo das Foto entstanden ist. Am Ende der Aktion wird unter allen Einsendungen ein Gutschein der »Aktiven Unternehmen Berchtesgaden« im Wert von 100 Euro verlost. Alle Einsendungen werden auch online veröffentlicht (nur Urlaubsbilder aus Orten außerhalb des Berchtesgadener Landes).

»Bei einer Bootsfahrt auf der Elbe sagte der launige Kapitän, die Elbphilharmonie sei so hoch, dass oben Schnee liege. Für den geplanten Skilift habe die Stadt Hamburg jedoch kein Geld mehr«, schreibt Walter Pretzl zu seinem Foto:

Bildtext einblenden

Jürgen Zeeh war in Italien unterwegs. Besonders gut gefallen hat ihm die Wallfahrtskirche Madonna della Corona in Spiazzi:

Bildtext einblenden

Ein Bild aus dem Kroatien Urlaub: Auf dem Bild ist Max Niedermayer beim Klippenspringen zu sehen. Mit dabei war auch Max Gschoßmann:

Bildtext einblenden

Weitere Fotos sehen Sie in den kommenden Tagen online und in der Printausgabe des Berchtesgadener Anzeigers.