weather-image
27°

Stühle rücken im Bundestag

0.0
0.0
Viele blaue Sitzplätze
Bildtext einblenden
Viel mehr Stühle werden aufgebaut, weil dem neuen Bundestag viel mehr Politiker angehören. Foto: Kay Nietfeld/dpa Foto: dpa

Alle müssen jetzt ein bisschen zusammenrücken! Denn in diesem riesigen Saal brauchen viele Politikerinnen und Politiker einen Sitzplatz: dem Plenarsaal des Bundestages. Hunderte Politiker treffen sich regelmäßig in dem Saal in unserer Hauptstadt Berlin. Dort entscheiden sie etwa über Gesetze und halten Reden.


Vor wenigen Wochen haben die Menschen in Deutschland einen neuen Bundestag gewählt. Sie haben entschieden, welche Politiker bald in dem Saal mit den blauen Stühlen sitzen dürfen. Nun werden es mehr Politiker als vor der Bundestagswahl sein.

Anzeige

Das liegt daran, dass diesmal mehr Parteien genug Stimmen bekamen, um im Bundestag dabei sein zu dürfen. In Parteien schließen sich Politiker zusammen, die ähnliche Ansichten zu Themen haben.

Jetzt gerade wird der Saal umgebaut. Fast 80 neue Stühle müssen untergebracht werden. So viel mehr Politiker brauchen einen Sitzplatz. Es wird also enger werden. Insgesamt gehören dem neuen Bundestag 709 Politiker an. Zum ersten Mal treffen sie sich am 24. Oktober. Bis dahin muss alles fertig sein.