weather-image

Stück für Stück die Welt retten

Im Rahmen der »Fairen Woche« organisierten 26 Jugendliche der Klasse 10b der Franz-von-Kohlbrenner-Mittelschule in Traunstein zusammen mit ihrer Lehrerin Claudia Moser die Verkostung der »Guten Schokolade«. Dafür bauten unter anderem Lucia Biermeier (von links), Melanie Poling und Nadja Müll ihre Stände in drei Traunsteiner Geschäften auf, um die Kunden über die Fair-Trade-Aktion zu informieren und sie davon zu überzeugen, diese zu probieren und auch zu kaufen. Die »Gute Schokolade« ist im Hinblick auf den fairen Handel zertifiziert und klimaneutral. 20 Cent des Verkaufspreises von einer Tafel gehen direkt an die Organisation »Plant-for-The-Planet«, die davon Bäume pflanzt. Bei ihrer Verkostungsaktion machten die Schüler sehr unterschiedliche Erfahrungen. Nicht alle Kunden waren an einer Information interessiert. Für die Jugendlichen war die Aktion trotzdem eine wertvolle Erfahrung und alle hatten ihren Spaß daran.

 
Anzeige