weather-image
15°

Stiftung Warentest: Wechsel der Autoversicherung spart Geld

Berlin (dpa) - Viele Autofahrer bezahlen nach Einschätzung der Stiftung Warentest zu viel Geld für ihre Autoversicherung. «Ein Wechsel kann sich richtig lohnen», stellt die Stiftung in ihrem neuesten Finanztestheft fest. Dazu müssten die Autobesitzer nur ihre Kosten mit anderen Angeboten vergleichen. Bis zum 30. November könnten sie dann die Versicherung wechseln. Für einen 50-jährigen Audi-Fahrer, der eine umfangreiche Versicherung wünscht, ermittelten die Tester Jahrespreise zwischen 764 und 1501 Euro. Noch größer sind die Preisspannen für junge Fahrer, die meist viel bezahlen müssen.

Anzeige