weather-image
11°

Steuerfahnder verfolgen laut Zeitung Spur nach Singapur

Berlin (dpa) - Schweizer Banken sollen nach einem Zeitungsbericht für deutsche Kunden Vermögen nach Fernost geschafft haben. Mit dem Ankauf von Daten der Schweizer Großbank UBS seien die Ermittler in den Besitz von Unterlagen gekommen, die das belegen sollen, berichtet die «Financial Times Deutschland». Die Zeitung zitiert einen Insider aus dem Umfeld des Finanzministeriums in Düsseldorf. Sollte sich der Verdacht erhärten, würde das die Kritiker des geplanten Steuerabkommens mit der Schweiz bestätigen, schreibt das Blatt.

Anzeige