weather-image
18°

Spitzentreffen nach Flughafen-Debakel

Potsdam (dpa) - Angesichts des erneuten Debakels beim Hauptstadtflughafen kommt es am Montag zu einem Spitzentreffen. Daran nehmen die Spitzen der drei Gesellschafter der Flughafengesellschaft teil, von Brandenburger Seite Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD).

Das teilte Regierungssprecher Thomas Braune mit. Die anderen beiden Gesellschafter sind das Land Berlin und der Bund. Zu Ort und Zeitpunkt des Zusammentreffens wollte Braune keine Angaben machen. Er gehe davon aus, dass er im Anschluss mehr sagen könne.

Anzeige

Flughafen-Technikchef Horst Amann hat nach Angaben von Brandenburgs Landesregierung erstmals am vergangenen Freitag darüber informiert, dass der geplante Eröffnungstermin 27. Oktober für den neuen Hauptstadtflughafen «real nicht zu halten» sei.