weather-image
22°

SPD plant Bekanntgabe von Mitgliedervotum am 14. Dezember

Berlin (dpa) - Die SPD plant die Bekanntgabe des Mitgliedervotums über den Eintritt in eine große Koalition bereits für den Abend des 14. Dezember. Das verlautete am Donnerstag aus Parteikreisen. Bisher war Sonntag, der 15. Dezember, angepeilt worden.

Sollten die Verhandlungen nächste Woche erfolgreich abgeschlossen werden, können die 473 000 Mitglieder per Briefwahl vom 6. bis zum 12. Dezember über den Koalitionsvertrag abstimmen. Am 13. Dezember werden die Briefe dann zu einem früheren Postbahnhof im Berliner Stadtteil Kreuzberg gebracht. Den Samstag über soll dort ausgezählt werden. Das Votum kostet insgesamt eine Million Euro.

Anzeige

Infos zum Mitgliedervotum

Organigramm der Verhandlungen

Besetzung der großen Verhandlungsrunde

Alle AGs der Verhandlungen

CDU/CSU-Wahlprogramm

SPD-Wahlprogramm