weather-image
29°

Somalier (24) greift 19-Jährige an und fügt ihr schwere Verletzungen zu – Festnahme

4.5
4.5
Blaulicht
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Armin Weigel

Frasdorf – Schwere Verletzungen soll ein 24-jähriger Mann einer 19-jährigen Somalierin bei einer Auseinandersetzung in einer Frasdorfer Asylbewerberunterkunft zugefügt haben. Der Landsmann wurde nach ersten Ermittlungen der Kripo festgenommen.

Anzeige

Via Notruf wurde den Einsatzkräften am Dienstag Vormittag, den 2. Juli, eine schwer verletzte, junge Frau gemeldet. Der Rettungsdienst übernahm nach dem Eintreffen an der Unterkunft die Erstversorgung der 19-Jährigen. Anschließend brachte das BRK die Verletzte in ein Krankenhaus.

Beamte der Polizei Prien am Chiemsee und des Kriminaldauerdienstes der Kripo Rosenheim übernahmen sofort die Spurensicherung und erste Ermittlungen, die bereits schnell einen vagen Tatverdacht ergaben. Dieser erhärtete sich im Zuge der weiteren Ermittlungen des Fachkommissariats für Tötungsdelikte.

Aufgrund dessen beantragte die Staatsanwaltschaft Traunstein, Zweigstelle Rosenheim, gegen einen 24-jährigen Somalier, welcher der Tat dringend verdächtig ist, Haftbefehl. Dieser wurde vom zuständigen Ermittlungsrichter daraufhin erlassen.

Der mutmaßliche Täter wurde am Freitag, den 5. Juli, an seiner Arbeitsstelle verhaftet. Nach erfolgter Eröffnung des Haftbefehls beim zuständigen Ermittlungsrichter wurde der 24-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.