weather-image

Smaragdgrünen Regenwurm gefunden

4.0
4.0
Schneizlreuth: Smaragdgrünen Regenwurm am Ristfeuchthorn gefunden
Bildtext einblenden
Der smaragdgrüne Regenwurm am Ristfeuchthorn. (Foto: Hans Niederberger)

Schneizlreuth – Es kommt sicher nicht alle Tage vor, dass man in der Natur kuriose und sehr seltene Lebewesen entdeckt.


Ein solches außergewöhnliches Erlebnis hatten Hans Niederberger und sein Sohn Tobi aus dem Ortsteil Ristfeucht der Gemeinde Schneizlreuth.

Anzeige

Sie entdeckten bei der Steigpflege in einem vermoderten Buchenholzstamm ein Exemplar des smaragdgrünen Regenwurms (Allolobophora smaragdina).

Der Fund am Ristfeuchthorn an der Grenze zum österreichischen Pinzgau ist umso bedeutender, da Fachleute offenbar bisher davon ausgingen, dass diese grünen Regenwürmer weltweit nur im Dreiländereck Kärnten, Slowenien und Italien vorkommen. wb