weather-image
28°

Separatisten schießen erneut Militärhubschrauber ab

0.0
0.0
Ukrainischer Helikopter
Bildtext einblenden
Ukrainischer Helikopter bei Slawjansk: Prorussische Kräfte haben erneut einen Kampfhubschrauber der Regierungstruppen abgeschossen. Foto: Roman Pilipey/Archiv Foto: dpa

Slawjansk (dpa) - Nahe der umkämpften ostukrainischen Stadt Slawjansk haben prorussische Kräfte erneut einen Kampfhubschrauber der Regierungstruppen abgeschossen. Die Besatzung des Mi-24 habe den Absturz in einen Fluss überlebt und sei von einem Spezialkommando in Sicherheit gebracht worden.


Das teilte das Verteidigungsministerium in Kiew mit. Die Separatisten hätten mit großkalibrigen Waffen auf die Maschine gefeuert. Bereits am Freitag waren zwei Mi-24 abgeschossen worden. Zudem war ein Helikopter vom Typ Mi-8 stark beschädigt worden. Die Offensive gegen die moskautreuen Kräfte bei Slawjansk läuft seit Tagen.

Anzeige

Mitteilung des Verteidigungsministeriums, Ukrainisch