weather-image
21°

Seehofer: CSU hat sich bei Pkw-Maut durchgesetzt

München (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer rechnet fest mit einer Pkw-Maut in einem Koalitionsvertrag von Union und SPD. «Wir haben uns aufgrund unserer Hartnäckigkeit mit der Pkw-Maut durchgesetzt», sagte Seehofer beim CSU-Parteitag in München. Die Autobahngebühr, die auch Autofahrer aus dem Ausland zahlen sollen, werde aus Gründen der Gerechtigkeit und für mehr Finanzmittel für die Straße gebraucht. Nach den CSU-Siegen bei Landtags- und Bundestagswahl wurde Seehofer mit seinem bisher besten Ergebnis im Amt bestätigt. Nach 89,9 Prozent vor zwei Jahren bekam er diesmal 95,3 Prozent der Stimmen.

Anzeige