weather-image
25°

»Seefest« am Königssee findet heuer zum letzten Mal statt

3.5
3.5
Bildtext einblenden
Ein letzter wehmütiger Blick ins Programm: Es wird kein 56. Seefest mehr geben, bestätigt Hannes Schneider. (Foto: Voss)

Schönau am Königssee – Es ist offiziell: Der Wintersportverein Königssee veranstaltet das beliebte Seefest am Königssee in diesem Jahr zum letzten Mal. Das Fest findet heuer vom 26. bis 28. Juli statt.

Anzeige

Es ist bereits das 55. Seefest. Die Tradition reicht aber schon zurück bis zum Jahr 1953.

Warum der Verein sich die Organisation nicht mehr antun will, was sich im Laufe der Jahre beim »Seefest« alles geändert hat und welche Neuerungen noch im Verein anstehen, erzählte der Vorsitzende des WSV Königssee dem »Berchtesgadener Anzeiger«.

Das alles und mehr über die Geschichte der Veranstaltung lesen Sie in der Donnerstagsausgabe (11. Juli) des »Berchtesgadener Anzeigers« (Seite 7).

Das Programm

Freitag, 26. Juli:

  • 19 bis 21 Uhr: »Happy Hour«
  • 21 Uhr: Sondergastspiel der Band »Soul Kitchen« aus München
Seefest am Königssee vom 26. bis 28. Juli 2019
Bildtext einblenden
Die größte Party des Jahres in Schönau am Königssee ist bei Gästen und Einheimischen gleichermaßen beliebt. Es findet heuer zum letzten Mal statt. (Archivfoto: Wechslinger)

Samstag, 27. Juli:

  • 9 Uhr: 23. Königsseelauf, Infos und Anmeldung bis 25. Juli unter www.rennmeldung.de
  • 18 Uhr: Unterhaltung mit DJ »Wasti«
  • 18 bis 21 Uhr: »Happy Hour«
  • 21 Uhr: Auftritt der Band »Wipe Out«

Sonntag, 28. Juli:

  • 10 Uhr: Frühschoppen mit den »Drei Heillosen«, Zauberei mit Magier Jakob Lipp
  • 10.30 Uhr: Eröffnung Riesentombola
  • 16 Uhr: Autogrammstunde mit vielen bekannten Wintersportlern
  • 17 Uhr: Auftritt der »Berchtesgadener Buam«
  • 20 Uhr: Almtanz mit dem GTEV »D'Funtenseer«
  • 21.30 Uhr: Riesenfeuerwerk auf der Insel Christlieger.
  • Außerdem gibt es an allen drei Tagen einen Mandelstand und ein Kinderkarussell.