weather-image
17°

Sechste Krawallnacht in Belfast

London (dpa) - Der Flaggenstreit sorgt im nordirischen Belfast weiterhin für Krawalle. Die sechste Nacht in Folge flogen Flaschen, Steine und Brandbomben. Wie britische Medien berichten, warfen pro-britische Demonstranten auch Golfbälle auf Polizisten. Die pro-britischen Loyalisten protestieren gegen einen Beschluss des Stadtrates, wonach die britische Flagge nicht mehr ständig vor dem Rathaus wehen darf, sondern nur noch an ausgewählten Tagen. Gut 100 Menschen wurden bislang festgenommen, knapp 70 Polizisten verletzt.

Anzeige