weather-image
20°

Sechs Festnahmen bei großer Antiterror-Razzia in Belgien

Brüssel (dpa) - Bei einer Anti-Terror-Razzia hat die belgische Polizei sechs Personen vorläufig festgenommen. Sie gehören zum Umfeld der radikalislamischen Gruppe Sharia4Belgium, die angeblich Nachwuchs für extremistische Organisationen in Syrien sucht. Unter den Festgenommenen seien der frühere Sprecher der Gruppe und ein Mann, der bei Kämpfen in Syrien verwundet worden sei, berichtete die Nachrichtenagentur Belga. 225 Beamte durchsuchten Häuser und Wohnungen in Brüssel, im Umland der Hauptstadt, in Wallonien und in Antwerpen.

Anzeige