Unfall
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Schwerer Verkehrsunfall auf der B20: Autofahrer prallt gegen einen Baum

Freilassing – In den frühen Morgenstunden des heutigen Mittwochs, 13. Juli, ereignete sich auf der B20 auf Höhe Eham bei Freilassing ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Mann mit seinem Auto gegen einen Baum prallte und schwer verletzt wurde.


Ein kroatischer Fahrzeuglenker befuhr mit seinem Ford Transit Courier gegen 3.30 Uhr die B20 von Laufen nach Freilassing. Im Bereich Eham bemerkte er ein Reh auf der Fahrbahn und wich diesem aus. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte mehrere Bäume. Schließlich prallte er frontal gegen einen Baum.

Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Salzburg eingeliefert.

Das Fahrzeug des Verunfallten wurde schwer beschädigt und von der Unfallstelle abgeschleppt.

Die Feuerwehr Freilassing sperrte die Straße und reinigte die Fahrbahn. Die Unfallaufnahme wurde durch die Polizei Freilassing übernommen.

fb/red