weather-image
17°

Schlechinger Kultur-Förderverein

0.0
0.0

Die Reihe der Streichenkonzerte beginnt heuer am heutigen Mittwoch um 18 Uhr mit dem Holzbläserquintett PentAnemos (siehe auch obigen Bericht). Hanna Petermannn (Flöte), Dirk Kammerer (Oboe), Jussuf Eisa (Klarinette), der Schlechinger Christian Loferer (Horn) und Susanne von Hayn (Fagott) ehren die diesjährigen Jubilare mit der Ouvertüre zu »Nabucco« von Giuseppe Verdi und mit »Ankunft bei den Schwänen« WWV 95 und »Albumblatt für Betty Schott« von Richard Wagner. Von Felix Mendelssohn Bartholdy spielt das Quintett Auszüge aus dem »Sommernachtstraum«, von Robert Schumann Auszüge aus den »Waldszenen«. Franz Danzis Quintett g-Moll op. 56 Nr. 2 und »Clowns Musicaux« von Gabriel Pierné runden das Programm ab.


Am Samstag, 29. Juni, um 18 Uhr kommt das Osterhammer Bassetthorntrio in die Streichenkirche. Die drei Vollblutmusiker spielen Werke von J. S. Bach und W. A. Mozart; sie setzen dabei neben den Bassetthörnern auch ihre Klarinetten und Bassklarinetten ein.

Anzeige

Am Sonntag, 7. Juli, bietet der Förderverein eine ganztägige Fahrt zur Landshuter Hochzeit an. Nach einer sachkundigen Einführung im Bus wählen die Teilnehmer die ihnen zusagenden Veranstaltungen selber aus bis hin zur Teilnahme am abendlichen »Lagerleben«, passende Witterung vorausgesetzt.

Am Samstag, 27. Juli, bringen sechs Grassauer Blechbläser um 16 und um 19 Uhr das »Chiemgau Alm Festival« auf den Streichen. Das Posaunenquartett übernimmt dabei den bayerischen, ein Bläserquartett aus zwei Trompeten und zwei Posaunen den klassischen Teil mit Musikstücken aus BR-Einspielungen und virtuosen Novitäten.

Am Sonntag, 25. August, um 18 Uhr bieten drei Holzbläser mit Flöte, Oboe und Fagott barocke Raritäten. Mit dabei ist auch Peter Tavernaro, der nicht zum ersten Mal im Kircherl auftritt. Am Sonntag, 15. September, um 18 Uhr ist dort das Ensemble Amphion zu Gast und spielt das Streichquintett KV 406 von W. A. Mozart, eine Bearbeitung der Bläserserenade c-Moll KV 388 durch den Komponisten und das Streichquintett F-Dur von Anton Bruckner.

Ein herbstliches volksmusikalisches Konzert beschließt am Sonntag, 13. Oktober, den Reigen der Fördervereins-Veranstaltungen. Karten im Vorverkauf sowie Infos und Anmeldung zur Landshut-Fahrt gibt es in der Touristik-Information Schleching unter Telefon 08649/220, Fax 08649-1330, oder per E-Mail: info@schleching. eka