weather-image
19°

Schicker Hut!

Roter Hut mit weißen Punkten - damit fällt er auf, der Fliegenpilz. Doch Vorsicht, er ist giftig! Deswegen Hände weg davon!

Fliegenpilz
Der Fliegenpilz fällt auf. Foto: Silke Katenkamp, dpa Foto: dpanitf3

Seinen Namen bekam der hübsche Pilz, weil er früher verwendet wurde, um Fliegen zu töten. Dazu zuckerte man Fliegenpilz-Stücke und übergoss sie mit Milch. Das lockte Fliegen an. Und sie starben, wenn sie davon fraßen.

Anzeige

Bei uns kann man Fliegenpilze von August bis November vor allem in Laubwäldern und Nadelwäldern sehen. Aber wie gesagt: Nur anschauen, nicht anfassen!