weather-image
12°

Schäfer-Gümbel will selbstbewussten Gang in die Opposition

Darmstadt (dpa) - Hessens SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel hat seine Partei dazu aufgerufen, selbstbewusst in die Opposition zu gehen. Bei einem Landesparteitag in Darmstadt sagte er den etwa 350 Delegierten, er hätte gerne den Koalitionsvertrag einer Regierungspartei vorgelegt. Die geplante schwarz-grüne Koalition bezeichnete Schäfer-Gümbel als «reines Machtbündnis».

Anzeige