weather-image
-2°

Sattelzug erfasst Fußgängerin und schleift sie mit – tot

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild dpa

Neuötting – Tödliche Verletzungen erlitt am Mittwoch eine 71-jährige Frau aus dem Kreis Altötting, als sie am Abend in Neuötting von einem Lkw an einem Kreisverkehr erfasst und mitgeschleift wurde.


Unfallort: Neuötting, Zunftstraße – verstorben: 71-jährige Frau aus Gemeinde im Lkr. AÖ, Lkw-Fahrer: 60-jähriger serbischer Staatsangehöriger, leicht verletzt (Schock)

Anzeige

Gegen 18.33 Uhr fuhr ein serbischer Sattelzugfahrer mit seiner Zugmaschine und einem Auflieger von einem Parkplatz in der Braumeisterstraße in den Kreisverkehr an der Zunftstraße ein und verließ diesen bei der ersten Ausfahrt in nördlicher Richtung. Dabei erfasste er mit der rechten Seite der Sattelzugmaschine die 71-jährige Fußgängerin aus einer Gemeinde des Landkreises und schleifte sie einige Meter mit. Die Fußgängerin erlitt tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der 60-jähriger serbische Staatsangehörige hatte einen Schock. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger angefordert. Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr Neuötting abgesperrt.

Unfallzeugen – insbesondere der Fahrer eines gelben Lkws, der in entgegengesetzter Richtung unterwegs war – sollen sich bei der Polizei Altötting, Telefon 08671/9644-0, melden.

- Anzeige -