weather-image
19°

Samaras: Griechenlands Reformbestrebungen werden untergraben

Athen (dpa) - Der griechische Ministerpräsident Antonis Samaras hat die Äußerungen einiger europäischer Politiker zum möglichen Euro-Austritt Griechenlands schärfstens kritisiert. Diese würden die griechischen Bemühungen untergraben, sagte er vor einem Parlamentsausschuss. Samaras sagte weiter, er wisse nicht, ob sie es «bewusst oder aus Dummheit» tun. Er wisse nur, dass sie unverantwortlich seien. Der griechische Premier betonte erneut, dass Griechenland dringend Investitionen und Wachstum brauche.

Anzeige