weather-image
29°

Sachliche Debatte um Zuwanderung gefordert

Berlin (dpa) - Sachlich und seriös wollen Politiker in Deutschland und Europa die Debatte um eine mögliche Armutszuwanderung führen. SPD-Chef Sigmar Gabriel sagte der «Bild»-Zeitung, er halte nichts davon, dieses Problem künstlich groß zu reden. Aber wir dürfen es auch nicht verniedlichen.» EU-Sozialkommissar Laszlo Andor forderte mehr Gelassenheit, Unionsfraktionsvize Michael Kretschmer sprach sich für «mehr Ruhe und Seriosität» aus. Sowohl Gabriel als auch Andor rieten dazu, für die Integration von EU-Migranten Gelder aus dem EU-Sozialfonds zu nutzen.

Anzeige